Ein Baum für jeden Garten

Groß wird die Ernte im Herbst noch nicht ausfallen. Aber die Vertreter des Obst- und Gartenbauvereins versprachen den Kindern, dass in einigen Monaten zumindest ein paar Früchte hängen werden. Bild: hia
Lokales
Speichersdorf
06.05.2015
1
0
Da staunten die Kinder der vier Kindergärten, als Abordnungen des Obst- und Gartenbauvereins an den Türen klopften. Vorsitzender Horst Surauf, Stellvertreter Norbert Kopp, Gerätewart Robert Söllner und Schriftführerin Brigitte Redel waren gekommen, um mit den Kleinen je einen Baum zu pflanzen. Besucht wurde als erstes die katholische Kindertagesstätte Sankt Franziskus. Dort wurde ein Pflaumenbaum gepflanzt. Die Vorschulkinder sangen zum Dank das Lied "Ich hol mir eine Leiter und stell sie an den Pflaumenbaum".

In der evangelischen Kindertagesstätte Krabbelkiste steht ein Apfel-, in der evangelischen Kindertagesstätte Birkenweg ein Kirschbaum, genau wie im katholischen Kindergarten Santa Maria. Die Baumart hatte sich die Kindergartenleitung ausgesucht. Im Herbst können die Kinder schon ernten, verspricht Horst Surauf.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.