Ein Glas auf die Becherstapler

Die Speichersdorfer Hochstapler standen als Gastgeber am häufigsten auf dem Siegerpodest. Bild: ak
Lokales
Speichersdorf
09.10.2014
28
0

Elf deutsche und acht Weltrekorde sprangen bei der offenen Bayerischen Meisterschaften der Speed-Stacker heraus. 130 Becherstapler waren in der Sportarena in den Disziplinen 3-3-3, 3-6-3, Cycle, Doppel und Staffel angetreten. Am erfolgreichsten waren wieder mal die Speichersdorfer Gastgeber.

Jeweils erste Plätze belegten von den Speichersdorfer Hochstaplern Veronika Doser, Maximilian Odia und Markus Knie in der Disziplin 3-3-3, Veronika Doser, Maximilian Odia in der Disziplin 3-6-3, Michelle Gosslau, Michael Nerlich und Alexander Balz im Cycle, die Duos Laura Baumann/Tobias Steglich, Moritz Dudda/Silke Langholt und in der Staffel Bien Nguyen/Laura Baumann/Veronika Doser/Tobias Steglich/Alexander Balz sowie Bianka Engelmann/Elke Klingelhöfer/Markus Knie/Heike Ziegler/Dennis Schleussner.

Großes Lob zollte auch der Ehrengast und Bürgermeister Manfred Porsch dem Verein als Gastgeber. Natürlich gratulierte er auch den Aktiven zu den ausgezeichneten Ergebnissen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.