Fahranfänger verletzt sich bei Unfall in Speichersdorf
Eins aufs Dach

Lokales
Speichersdorf
23.12.2014
0
0
Leicht verletzt überstand ein 18-Jähriger am Montagnachmittag einen Verkehrsunfall am Ortseingang. Wie die Polizei Bayreuth Land meldet, war der Fahranfänger gegen 13.25 Uhr mit seinem Opel Astra aus Richtung Bayreuth auf der Bundesstraße 22 unterwegs. Bei der Abfahrt Speichersdorf wollte er die Creußener Straße überqueren und in den Laibacher Weg einfahren.

Dabei übersah er aber einen Opel Corsa. Mit dem war eine 46-jährige Frau aus Speichersdorf in Richtung Zeulenreuth unterwegs. Die beiden Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich zusammen. Dabei kippte der Astra des Mannes um und blieb auf dem Dach liegen.

Der Mann kam zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus Kemnath. An den beiden Autos entstand ein Schaden von rund 9000 Euro. Beide waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. An der Unfallstelle war die Feuerwehr Kirchenlaibach mit neun Mann eingesetzt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.