Ingo Sporbert Ehrenmitglied des Fichtelgebirgsvereins
"Der Letzte, der geht"

Lokales
Speichersdorf
13.10.2014
11
0
Der Fichtelgebirgsverein hat ein neues Ehrenmitglied. Diese Auszeichnung fiel Ingo Sporbert für die jahrzehntelange handwerkliche Fürsorge um die Tauritzmühle, für die Gebäude, das Gelände, die Biotope und den Wald zu. "Er ist der Erste, der da ist, und der Letzte, der geht", lobte Vorsitzender Erwin Dromann. Der Hüttenwart sei ihm in seinem ersten Amtsjahr die Stütze schlechthin gewesen und habe ihn überall hin begleitet.

Für ihr besonderes Engagement um den Verein erhielten Dieter Teufel (Gründungsmitglied und unermüdlicher Helfer) und Alfons Prechtl (35 Jahre, Brotbäcker) die goldene Ehrennadel. Silber war für Norbert Veigl (38 Jahre, Aufbau der Tauritzmühle, 15 Jahre Hüttendienst, Bauberater) und Bronze für Eckhart Sander. Für die besondere Unterstützung des Vereins und des neuen Vorstands gab es Geschenke für Markus Brückner und Manfred Porsch.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.