Jahreshauptversammlung beim Ortsverein: Zusammenarbeit am Kulm vorweggenommen
SPD sieht sich in der Vorbildrolle

Lokales
Speichersdorf
12.11.2014
9
0
Mit einem einstimmigen Votum geht der SPD-Vorstand in die nächsten beiden Jahre. Neben den Neuwahlen gab es Berichte und eine lebhafte Diskussion bei der Hauptversammlung des Ortsvereins.

Als Ehrengast war Kirchenthumbachs Bürgermeister Jürgen Kürzinger gekommen. Vorsitzender Hermann Eisenhut stellte fest, dass beide Ortsvereine in der SPD-AG "Rund um den Rauhen Kulm" vertreten sind. Was die SPD schon lange praktiziert, gebe es mit der AG Kulmregion auch auf Gemeindeebene. Unter Kürzingers Regie gingen die Neuwahlen schnell über die Bühne. Vorsitzender Hermann Eisenhut und Stellvertreter Rudi Heier bleiben im Amt wie auch Kassier Willi Kurz und Schriftführerin Michaela Wirner. Neben Claudia Fischer rücken Annke Gräbner und Jürgen Heier in den Vorstand. Revisoren bleiben Manfred Gillich und Helmut Raps. Hermann Eisenhut und Rudi Heier vertreten als Delegierte, Annke Gräbner und Jürgen Gräbner als Ersatzdelegierte den Ortsverband auf Unterbezirksebene. Auf Kreisebene werden Hermann Eisenhut und Rudi Heier, vertreten von Jürgen Heier und Klaus-Jürgen Koch entsandt.

Zufriedene Wahlbilanz zog dritter Bürgermeister Rudi Heier. Er wertete es als "tolle Leistung", dass die Liste trotz Ausscheidens der Zugpferde Helmut Raps und Manfred Dorsch zulegte und nun vier Räte stellt. Als Erfolge der SPD-Fraktion verbuchte Heier das Baugebiet Kirchenlaibach und den Breitbandausbau. Ein alter Wunsch werde mit dem Ausbau der Straße nach Unterschwarzach wahr, 2016 soll es losgehen. "Schwierig" sei das Thema Tagespflege. Die Diakonie-Pläne seien relativ teuer.

Auf der Wunschliste stehe die Umgestaltung der Festhalle für Veranstaltungen bis 250 Personen. Die Wahrscheinlichkeit sei groß, dass das Projekt in der Wahlperiode angepackt werde. Vorwärts gehe es auch beim Radweg zwischen Oberndorf und Wirbenz, berichtete Eisenhut. Alle Grundstücke seien zusammen.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.