Pfiffige Premiere

Vor der malerischen Kulisse des Rauhen Kulms lernten die Kinder den richtigen Umgang mit Pferden. Bild: hia
Lokales
Speichersdorf
18.04.2015
4
0

Ein weiterer Baustein in der Nachwuchsförderung feierte beim Reitclub am Kulm Premiere. Zum Bambini-Reiten waren Kinder von drei bis sechs Jahren auf das Gelände des Reitclubs eingeladen.

Bereits in der ersten Übungsstunde waren die Kleinen mit großer Begeisterung bei der Sache. Übungsleiterin Christina Neubing hatte, unterstützt von Angela Raps, eigens ein Konzept mit vielen pfiffigen Ideen entwickelt. Dabei legte sie viel Wert auf die Vermittlung von Wissen über Pferdepflege, Tierhaltung und den richtigen Umgang mit den Vierbeinern.

Beim Reiten lernten die Kinder das Führen des Pferdes, das richtige Auf- und Absteigen sowie das Reiten im Schritt und im Leichttraben. Zum Programm gehöre, mit den Kids und Ponys ins Gelände zu gehen, um die schöne Natur rund um den Rauhen Kulm zu genießen. Spiele mit dem Pferd, Gymnastik und Turnübungen auf dem Pferd durften nicht fehlen. Dazu gehörten Voltigierübungen, Geschicklichkeitsübungen wie Freihändigreiten oder Dehnübungen. Ganz geschickt verpackte Neubing das Ganze in eine Geschichte.

Wöchentlich werden sich die Buben und Mädchen jeweils eineinhalb Stunden lang zu Aktivitäten rund um das Pferd treffen. Wer Interesse hat kann noch dazukommen. Informationen und Anmeldung sind direkt bei Christina Neubing (0151/15286626) möglich.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.