Pflanzaktion von Obstbäumen trägt Früchte in Form eines Bezirkspreises

Pflanzaktion von Obstbäumen trägt Früchte in Form eines Bezirkspreises (hia) Die Freude war groß beim Obst- und Gartenbauverein (OGV). Ihr Sponsoring und ihre Mühen beim Pflanzen von Obstbäumen in den vier Kindergärten der Großgemeinde mit den Kindern und den Erzieherinnen (wir berichteten) fand auch auf überregionaler Seite Anerkennung. Landtagsabgeordnete Gudrun Brendel-Fischer (Zweite von rechts), Vorsitzende des Bezirksverbandes Oberfranken für Gartenbau und Landespflege, zeichnete die Speichersdorf
Lokales
Speichersdorf
13.11.2015
0
0
Die Freude war groß beim Obst- und Gartenbauverein (OGV). Ihr Sponsoring und ihre Mühen beim Pflanzen von Obstbäumen in den vier Kindergärten der Großgemeinde mit den Kindern und den Erzieherinnen (wir berichteten) fand auch auf überregionaler Seite Anerkennung. Landtagsabgeordnete Gudrun Brendel-Fischer (Zweite von rechts), Vorsitzende des Bezirksverbandes Oberfranken für Gartenbau und Landespflege, zeichnete die Speichersdorfer in einer Feierstunde in Neudrossenfeld als Preisträger aus dem Landkreis Bayreuth für den Dorfökologiewettbewerb aus. Für die Preisträger aus jedem Landkreis Oberfrankens gab es eine Urkunde und 160 Euro. Beides nahm eine Delegation des OGV um Vorsitzenden Horst Surauf (Dritter von rechts) entgegen. Mitgereist war auch Bürgermeister Manfred Porsch (links). Er wertete die Initiative und die Pflanzaktion als wichtigen Beitrag in Richtung Nachwuchsgewinnung und Mitgestaltung in Sachen Gartenarbeit und Verschönerung des Orts. Bild: hia
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.