Reifen für den guten Zweck

Lokales
Speichersdorf
05.02.2015
0
0
Heidi und Peter Deubzer aus der Industriestrasse besitzen einen guten Ruf als Geschäftsleute und sind bekannt für ihr soziales Engagement. Der Bayreuther Verein Kontakt und das Therapiezentrum Maximilianshöhe in der Jakob-Herz-Straße durften sich über Winterreifen im Wert von 1000 Euro. Die Mitarbeiter montierten die Reifen gleich. Groß war die Freude bei Heidi Meyer vom Therapiezentrum sowie beim Fuhrparkleiter von Kontakt.

Kontakt kümmert sich um die Rehabilitation psychisch Kranker und Behinderter sowie für Strafgefangene und -entlassene und wird getragen von ehrenamtlicher Mitarbeit. Das Therapiezentrum Maximilianshöhe ist eine vollstationäre soziotherapeutische Einrichtung zur psychosozialen Rehabilitation für Menschen mit einer Doppeldiagnose. Alle Bewohner sind an mindestens einer Abhängigkeitserkrankung als auch an mindestens einer psychischen Störung erkrankt. Die Einrichtung bietet Platz für 55 Bewohner im offenen Wohnbereich, 23 Bewohner im beschützten Bereich und 30 Plätze im betreuten Wohnen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.