Scheunenfest in Windischenlaibach am Samstag, 26. September - Rustikales Ambiente
Bei Wein und Holzofen-Spezialitäten feiern

Lokales
Speichersdorf
25.09.2015
8
0
Gefeiert wird am Samstag, 26. September, umgeben von viel Gerätschaften des früheren bäuerlichen Lebens, vom Pferdegeschirr bis zum Leiterwagen, wenn der CSU-Ortsverband und die Frauenunion zum fünften Scheunenfest, verbunden mit einem Weinabend, einladen. Um 18 Uhr öffnen sich die Tore im Ortsteil Windischenlaibach und es werden Bayerisch-Fränkische Traditionen gepflegt.

Der Schupfen der Familie Dierl in der vor nicht allzu langer Zeit neu neugestalteten Ortsmitte, in dem man sich zur gemütlichen Runde trifft, steht zudem unweit der 300-jährigen Siegeseiche. Sie wurde 1871 anlässlich des deutsch-französischen Krieges gepflanzt.

Einen Abend lang wird sodann die Scheune kurzerhand zur Weinschenke mit rustikalem Ambiente umfunktioniert. Durch die großartigen Erfolge der Vorjahre, so die Organisatoren um die Vorsitzenden Franc Dierl und Verena Miklisch nicht ohne Stolz, hat sich das Scheunenfest zu einer festen Größe im Veranstaltungskalender der Großgemeinde gemausert.

Abseits vom kommunalpolitischen Alltag sind alle Bürger gleich welcher politischen Couleur, eingeladen, gemütliche Stunden zu verbringen. Natürlich darf politischer Small-Talk über die politische klein- und Großwetterlage gepflegt werden. Aber im Vordergrund steht die Geselligkeit und gute Laune. Die Gäste sollen sich bei fränkischer Heimatmusik kulinarisch von einer breiten Palette von Weinvariationen und von Holzofen-Spezialitäten vom "Katsche" alias Helmut Kaussler aus Selbitz verwöhnen lassen.

Das Aushängeschild der oberfränkischen traditionellen Volksmusik, das "Rotmaintrio" aus Bayreuth, begleitet das Fest mit traditionell fränkischer Hausmusik. 1999 gegründet, treten Hartl Blaß (Geige), Paul Hofmann (Kontrabass) und an der Konzertina Theo Knopf nahezu bei allen möglichen Anlässen auf und sind aus Rundfunksendungen überregional bekannt.

Ihre Musikrichtung geht von zünftiger Volksmusik über melancholische Weisen bis hin zu Schlager- und Adventsmusik.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.