VdK eröffnet die Weihnachtsfeier-Saison im Gasthof Imhof
Heiter bis nachdenklich

Jens (rechts) und Sven Küffner trafen den Ton. Bild: hia
Lokales
Speichersdorf
25.11.2015
11
0
Es war eine Vorweihnachtsfeier der kleinen Aufmerksamkeiten. Der VdK hatte seine Mitglieder zum besinnlich heiteren Nachmittag in den Landgasthof Imhof eingeladen.

Der Vorstand um Gerd Meyer hatte ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Das Duo Jens und Sven Küffner sorgte mit Akkordeon und Schlagzeug für Weihnachtsstimmung. Überraschungsgäste waren Christkind Celine Spannl in Begleitung ihres Engels Katharina Schott, die Joseph von Eichendorffs Weihnachtsgedicht vortrug. Stellvertretende Vorsitzende Margit Kaiser sorgte mit der Geschichte "Einsam am Heiligen Abend" für Kurzweil. Gedanken zur Zeit trug Pfarrer Dirk Grafe vor. Pfarrer Sven Grillmeier forderte auf, über das eigene Leben nachzudenken. "Uns braucht als Christen nicht bange sein", sagte Bürgermeister Manfred Porsch.

Am Ende war die Falken Theatergruppe an der Reihe. Ihr Bauernschwank bildete den Abschluss des Nachmittags, unter der Regie von Harald Weidmann. Traditionell feiert der VdK noch eine kleine Weihnachtsfeier im Schützenheim am Donnerstag, 17. Dezember, 14 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.