Zum Abschied gibt es Forscherpässe

Lokales
Speichersdorf
08.08.2015
0
0
Einen bedeutenden Schritt feierten die Kinder der Kindertagesstätte am Birkenweg mit Lieder und Reimen: Zur Verabschiedung der Vorschulkinder hatten sie sich im Turnraum mit ihren Erzieherinnen zur Abschiedsfeier getroffen. Natürlich waren auch alle Eltern eingeladen. Leiterin Daniela Veigl erinnerte mit ihren Kolleginnen an die Höhepunkte des Kindergartenjahres.

Zur Erinnerung erhielten die angehenden Grundschüler ihre Forscherpässe und Perlenarmbänder, die sie sich beim Jahresprojekt verdient hatten. Stolz über das, was sie über all die Jahre gelernt hatten und erleben durften, und mit kräftiger Stimme verabschiedeten sich die Großen mit einem Gedicht und stimmten schließlich ein in das Abschiedslied. Danach war es so weit: Sie durften zum letzten Mal ihren Fuß über die Schwelle setzen und aus dem Kindergarten Richtung Schule "fliegen". "Wir wünschen unseren Vorschulkindern und Eltern alles Liebe und Gute für die Zukunft", gaben die Erzieherinnen mit auf den Weg.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.