Zwei Frauen der ersten Stunde

Pfarrer Sven Grillmeier (von links) dankte Barbara Reichenberger und Sabine Leibl. Diesem Dank schloss sich die Leiterin des Kindergartens Sankt Franziskus, Sabine Pöllath, an. Bild: hia
Lokales
Speichersdorf
07.10.2015
25
0
Frauen der ersten Stunde ehrte Pfarrer Sven Grillmeier bei der Jubiläumsfeier des Kindergartens Sankt Franziskus 2015. Barbara Reichenberger und Sabine Leibl haben vor 20 Jahren ihren Dienst aufgenommen. Grillmeier und Leiterin Sabine Pöllath dankten den beiden für zwei Jahrzehnte beste Arbeit am Kind.

Beide sind seit dem ersten Kindergartenjahr 1995/1996 beschäftigt. Barbara Reichenberger ist als Erzieherin und Gruppenleiterin der Krabbelmäuse tätig. Sie kommt aus Langengefäll. Seit deren Eröffnung arbeitet sie in der Krippe. Vorher war die 49-Jährige im Kindergarten tätig. Sabine Leibl ist Kinderpflegerin und in der Tausendfüßlergruppe aktiv.

Wie Grillmeier und Pöllath betonten, zeichne beide der liebevolle Umgang mit den Kindern aus. "Sie sind immer da, wenn man sie braucht, und das nicht nur für die Kinder".
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.