Familien- und Wandernachmittag
Engagierte Mitglieder halten Fichtelgebirgsverein und Tauritzmühle am Laufen

Vermischtes
Speichersdorf
17.06.2016
36
0

Der Familien- und Wandernachmittag des Fichtelgebirgsvereins bildet traditionell den Rahmen für die Ehrung engagierter Mitglieder. Sie hätten die Ortsgruppe "bei allen Festlichkeiten, und das sind nicht wenige," tatkräftig unterstützt, betonte Vorsitzender Erwin Dromann (Dritter von links). Fünf Mitglieder zeichnete er mit der goldenen Ehrennadel aus. Seither Aktivposten beim Aufbau der Tauritzmühle und bei Veranstaltungen sind die Gründungsmitglieder Bettina Dorner und Helmut Dorner. "Wer kennt sie nicht als das Dotschbäckerpaar der Mühle?", fragte Dromann. Auch ließ er einfließen, dass Pfarrer Sven Grillmeier beide verpflichtet habe, diese Delikatesse bei den Pfarrfesten zu backen. Seit 27 Jahren unterrichtet Luzia in der Musikschule, für die sie alle Konzerte mitgestaltet. Die stellvertretende Leiterin steht mit Richard Waldmann dem Thomas-Chor vor. Seit der Gründung am 1. Januar 1974 gehört Karl Heinz Kolb der Ortsgruppe an. Der langjährige Hüttenwart war gefragter Helfer und Berater bei Schreinerarbeiten oder Arbeiten rund um die Mühle. Seit 39 Jahren ist Sigrid Koch dabei. Über 30 Jahre war sie mit ihrem Mann Manfred Wirtin und verantwortlich für die komplette Besetzung des Hüttendienstes. Die silberne war für die Gründungsmitglieder Ingrid Brückner, Alois Wöhrl und Adolf Richter. Die bronzene Ehrennadel erhielten Dominik Fischer, Christian Hübner, Wanderwart Dieter Kottwitz, Wolfgang Zirngibl, Erika Sieder und Friedrich Richter. Bild: hia

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.