In Speichersdorf ist bei der Weltmeisterschaft die Kegel-Elite am Start
Kugeln rollen nonstop

Vermischtes
Speichersdorf
06.05.2015
0
0
Wenn am Donnerstag, um 9 Uhr, in der Sportarena die erste Kugel rollt und die ersten Kegel fallen, beginnt in der oberfränkischen 6000-Seelen-Gemeinde eines der größten Sportereignisse Nordostbayerns 2015. Unter dem Motto "Die Kegel-Welt zu Gast bei Freunden" werden bis 23. Mai die Sportkegelweltmeisterschaften Classic 2015 ausgetragen.

Die Welt-Kegel-Elite aus 16 Nationen in allen Altersstufen ist zu Gast. Die U14- und U18-Jährigen sowie die Damen- und Herrenmannschaften ermitteln die Weltmeister 2015. Bei diesen WNBA (World Ninepin Bowling Association) Sektion NBC (Ninepin Bowling Classic) Weltmeisterschaft in Speichersdorf handelt es sich um Titelkämpfe nonstop. Sie werden jeweils mit einer Eröffnungsfeier eingeleitet, zu der die Öffentlichkeit bei freiem Eintritt eingeladen ist. Der sportliche Teil der Weltmeisterschaften beginnt am Donnerstag um 9 Uhr mit dem Einzel-Kegel-Weltpokal der U14-Jährigen. Der Eintritt ist zu den Wettkämpfen der U14 am Donnerstag und Freitag ist frei. Diesem Wettbewerb schließen sich am Samstag, 9. Mai, ab 9 Uhr die U18-Weltmeisterschaft (männlich und weiblich) an. Bis zum 13. Mai wird zum elften Mal die Weltelite der U18-Nationalteams um die Nachwuchs-Kegelkrone kämpfen. Neben den Mannschaftswettbewerben steht dabei auch die Kür der Einzelmeister sowie der Sieger der Tandem-, Mixed- und Sprintwettbewerbe auf dem Programm.

Die U18-Weltmeisterschaft beginnt am Freitag, 8. Mai, 20 Uhr, mit der Eröffnungsfeier und einem bunten Rahmenprogramm. Neben Auftritten der Landjugend Plössen und den Hochstaplern werden die Speichersdorfer Musikanten für die musikalische Umrahmung sorgen.

Der Eintritt zu der Eröffnungsfeier ist frei. Mit Siegerehrung und Schlussfeier endet am 13. Mai um 15.30 Uhr dieser Teil der Kegel Weltmeisterschaft.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.