Motocrossrennen in Seitenthal [Aktualisierung: Video]
Staubschlucker am Fuße des Barbarabergs

Wenn die Fahrer richtig durchstarten, dann wirbelt auf der Strecke am Barbaraberg der Staub auf. Bilder: idu (3)
Freizeit
Speinshart
17.07.2016
537
0

Dreck, Benzin und lautes Getöse - für Motocross-Fahrer das Paradies. Am Wochenende hatten sie in Seitenthal für ihr Hobby ideale Bedingungen.

Seitenthal. Das Team um Stefan Groß war fleißig, das Rennen war mit mehr als 600 Besuchern sehr gut besucht. Die 29 Teams mit je drei Fahrern gaben alles. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen verwandelte sich die anspruchsvolle Strecke in eine Staubhölle. Benzingeruch lag in der Luft. Die Mofas mit heulenden Motoren und Stollenreifen zogen ihre Runden. Je 20 Minuten und eine Runde hatte jeder Fahrer zu absolvieren. Bevor jedoch die Starterlaubnis kam, wurden die frisierten Fahrzeuge auf Herz und Nieren geprüft. In der Serienklasse mussten fast alle Teile original sein. Nur Verstärkungen durften um die maximal 50-Kubikzentimeter-Motoren mit Pedalen angebracht werden. In der Tuning-Klasse kamen ebenso Motoren mit Pedalen zum Einsatz. Zylinder, Rahmen und Motor mussten Originale sein, die Besitzer mussten entsprechende Papiere nachweisen.



Das Sicherheitsteam überprüfte außerdem Bremsen, Speichen und Helme. Die Hebebühne, die bis zu 25 Meter ausgefahren werden konnte, gab den Verantwortlichen eine gute Übersicht über Strecke und Rennverlauf. Das Strecken- und Versorgungsteam hatte alle Hände voll zu tun.

Zum "Shootout" fuhren alle Fahrer in einer Klasse um den Titel. Der jeweils Letzte flog raus, bis nur noch zwei Fahrer übrig waren und um den "Best Rider" kämpften. In der Serie holte sich das Team Gratler Racing, Schlammersdorf, mit Andreas Grünwald und Max Pühlhorn den Titel.

In der Tuning-Klasse holte sich das Team BEMO Racing Mathias Beer den Sieg. Nach der Siegerehrung wurde noch lange und ausgiebig im Festzelt gefeiert.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.