Apfelschau des Obst- und Gartenbauvereins in Speinshart
Wissen, was im Garten wächst

Lokales
Speinshart
04.10.2014
0
0
Alles dreht sich am Sonntag, 5. Oktober, um den Apfel: Der Obst- und Gartenbauverein lädt von 13 bis 17 Uhr zur Apfelschau ins Gemeindezentrum ein. Das Besondere an dieser Schau ist die Genuss-Probe: Alle ausgestellten Äpfel können probiert werden. Es werden etwa 30 Sorten gezeigt, die im Klosterdorf oder in der näheren Umgebung wachsen. Auch Sortenbeschreibungen liegen aus.

Sollten die Apfelsorten den Geschmack der Besucher treffen, kann der jeweilige Apfelbaum bei der nächsten Obstbaum-Sammelbestellung des Obst- und Gartenbauvereins geordert werden. Darüber hinaus erfahren die Besucher alles Wissenswerte zur richtigen Baumgröße, Pflege und zum Schnitt. Ein besonderes Angebot ist die Apfelsorten-Bestimmung: Gartenbesitzer, die nicht wissen, welche Sorten in ihrem Garten wachsen, können diese von den Pomologen Michael Altmann und Martin Schanderl bestimmen lassen. Für die Bestimmung sollten je Sorte vier bis fünf Äpfel mitgebracht werden.

Als Dekoration werden die beim Ferienprogramm gebastelten Kunstwerke verwendet. Bemalt wurden aus Sperrholz ausgesägte Äpfel und Riesen-Äpfel aus Pappmachee. Darüber hinaus erwartet die Besucher ein großes Büfett hausgemachter Torten und Kuchen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.