Blütenpracht im Herbst: Geranien halten tapfer die Stellung

Blütenpracht im Herbst: Geranien halten tapfer die Stellung (gpa) Prächtiges Ausflugswetter gab es am Sonntag zur Allerweltskirchweih: Als sich der zähe Nebel gelichtet hatte, zeigte sich der Herbst noch einmal in seiner ganzen Pracht und beschenkte die Spaziergänger mit strahlendem Sonnenschein. Dass die Natur ihre eigenen Gesetze hat, wurde dabei allen Besuchern von Klosterkirche und -gaststätte deutlich, die das schöne Wetter auch noch zu einem Spaziergang durch das Klosterdorf nutzten: Während im Ha
Lokales
Speinshart
21.10.2014
1
0
Prächtiges Ausflugswetter gab es am Sonntag zur Allerweltskirchweih: Als sich der zähe Nebel gelichtet hatte, zeigte sich der Herbst noch einmal in seiner ganzen Pracht und beschenkte die Spaziergänger mit strahlendem Sonnenschein. Dass die Natur ihre eigenen Gesetze hat, wurde dabei allen Besuchern von Klosterkirche und -gaststätte deutlich, die das schöne Wetter auch noch zu einem Spaziergang durch das Klosterdorf nutzten: Während im Hausgarten am Tor ein Baum bereits entlaubt ist, stehen die Geranien an den Fenstern noch in voller Blüte. Auch die Blätter der Weinranken an der Hauswand haben zwar schon herbstliche Farben, halten aber noch tapfer die Stellung. Vor dem angekündigten stürmischen Wind werden sie trotzdem kapitulieren müssen. Bild: gpa
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.