Cherokee lockt Metal-Massen

Gute Laune bei den Kuttenträgern im Publikum. Cherokee hielt auf der Bühne, was sich die Gäste von der Band versprochen haben. Bild: do
Lokales
Speinshart
20.01.2015
6
0
Keine Streicher, keine Bläser und hinterher gab es auch keine Begegnung: Am Samstag zeigte das Klosterdorf, dass es auch ganz anders kann. Das Gastspiel der Band Cherokee lockte die Massen. In Originalbesetzung aus den 1990er Jahren begeisterte das Sextett die Kuttenträger. Bis in die Morgenstunden verwöhnte die Coverband die Besucher mit Rock der Extraklasse. Das Publikum dankte es mit stürmischen Ovationen.

Die Rocknacht wurde zum Plädoyer für stimmgewaltige Live-Musik. Die gute Stimmung übertrug sich auch auf die Organisatoren. Andreas Steinl, Vorsitzender des FC Tremmersdorf/Speinshart, strahlte - und mit ihm der Clubschatzmeister sowie das gesamte FC-Team. Die Bilanz: Ein volles Gemeindezentrum, eine heiße Nacht mit vielen Hundert gut gelaunten und durstigen Musikfans, eine gut besuchte Bar und wie ganz selbstverständlich ein Festival, ja eine Zaubernacht für glückselige junge Leute, die nach Wiederholung ruft.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.