Christlicher Liedermacher stellt im Kloster Speinshart aus - Vernissage am Sonntag
Siegfried Fietz zeigt Bilder

Eines der Werke, die Siegfreid Fietz ab Sonntag in Speinshart zeigt. Bild: lfp
Lokales
Speinshart
07.03.2015
1
0
Bekannt ist Siegfried Fietz für seine Musik. Im oberen Konventgang des Klosters zeigt er ab Sonntag, 8. März, Bilder und Skulpturen. Seit einigen Jahren arbeitet er auch als Maler und Bildhauer.

"Aufbruch ins Leben" ist die Ausstellung überschrieben. Mit seinen Liedern und Texten ermutigt Siegfried Fietz, sich auf das Leben einzulassen. Diese Botschaft bringt er auch in seinen Skulpturen und Bildern zum Ausdruck. Fietz ist ausgebildeter Schlosser. Die handwerklichen Fähigkeiten nutzt er für seine Kunst - auch wenn er meist mit Holz arbeitet. Er möchte so die Natur erlebbar machen. Mit modernen Gemälden will er Emotionen wecken und den Betrachtern Geschichten erzählen. Viele Bilder stehen in Bezug zu seinen Liedern.

Zuvor Gottesdienst

Die Vernissage beginnt um 11 Uhr. Bereits ab 9.30 Uhr gestaltet der Musiker Siegfried Fietz den Gottesdienst in der Klosterkirche. Zur Ausstellung ist ein kleiner Katalog erschienen. Darin werden die Exponate vorgestellt. Außerdem gibt es neben einem Artikel zur Ausstellung Impulse und Gedanken zu den Objekten von Mitbrüdern und Mitarbeitern des Klosters.

Die Ausstellung "Aufbruch ins Leben" ist bis zum 19. April sonntags von 13.30 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Außerdem ist ein Besuch der Ausstellung auch nach Vereinbarung mit der Internationalen Begegnungsstätte Kloster Speinshart möglich.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.kloster-speinshart.de
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.