Realschüler unterhalten Speinsharter Grundschüler
Tolle Schattenseiten

Lokales
Speinshart
27.07.2015
0
0
Das Theaterprojekt der Realschule Kemnath begeisterte die Speinsharter Grundschüler. Friedrich Schillers Balladen "Die Bürgschaft" und "Der Handschuh" sind kein leichter Stoff. Doch den Neuntklässlern gelang es, die Gedichte so aufzubereiten, dass sie den Grundschülern Freude bereiteten.

Die Idee zu dem Schattentheater hatte Deutschlehrerin Sylvia Eller. Bunte Folien, Musik und Geräusche, die teils ergänzenden Texte und die wechselnden Hintergründe entführten die Zuschauer. "Der Maulwurf muss weg", hieß die dritte Ballade von Hans Scheibner, und die vierte "Ich brauch Tapetenwechsel" von Hans Hammerschmid, bekannt durch die gesungene Version von Hildegard Knef. Dank vieler Ideen wirkten die Darbietungen kurzweilig und spannend.

Zum Schluss hatten die Grundschüler Gelegenheit, hinter die Kulissen zu blicken. Den Zuschauen brachte das Stück viel Freude, und mancher Schauspieler, Techniker, Organisator, Raumdekorateur oder Moderator wuchs über sich hinaus.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.