Referent mit deutsch-tschechischer Kooperation unzufrieden
Weg zur Verständigung recht holprig

Lokales
Speinshart
26.11.2014
0
0
Seine Aufgabe stellte Thomas Englberger den Besuchern der Hauptversammlung der Freunde und Förderer des Klosters (wir berichteten) vor. Als Referent der Internationalen Begegnungsstätte kümmere er sich um das Veranstaltungsprogramm, das die Beziehungen von Deutschen und Tschechen, von Bayern und Böhmen wach halten soll.

Nach einer Rückblende in die lange und nicht immer friedfertige Geschichte beider Nationen richtete der Referent sein Augenmerk auf die Völkerverständigung im Herzen Europas und verwies auf Impulsvorträge, Lesungen und Ausstellungen im Zusammenhang mit dem Bemühen um gute Nachbarschaft. Jenseits von Festtagsreden entwickle sich die Beziehung sehr langsam in den Köpfen der Menschen. Das erhoffte Tempo in Richtung Völkerverständigung, Freiheit und Wohlstand stelle sich nicht ein. Der Referent hält sogar Rückschläge und eine neue politische Eiszeit für möglich.

"Frieden und Freiheit gehören zu den Luxusartikeln der Weltgeschichte", betonte Englberger. Die Verdrossenheit an verschiedenen Ecken Europas gefährde die Grundrechte. Diese zu festigen und die Aussöhnung zu pflegen, gehöre zu den großen Aufgaben der Begegnungsstätte. Ob dieser Weg der Achtsamkeit und des Bemühens, aus Nachbarn Freunde werden zu lassen, in Speinshart auch künftig mit einem Referenten Thomas Englberger beschritten wird, bleibt offen. Englbergs Vertrag läuft Ende des Jahres genauso aus wie das Leader-Förderprogramm. Ob die Stelle weiter finanziert werden kann, ist derzeit unklar.

Von einer soliden Entwicklung der Vereinskasse berichtete Schatzmeister Wolfgang Busch. Dem Sparkassen-Filialdirektor bescheinigten die Revisoren Albert Müller und Albert Schwemmer hervorragende Arbeit. Den Mitgliederbeitrag von 30 Euro jährlich erweitere die Versammlung um die Komponente eines Familienbeitrages. Die Neuregelung mit einem Beitrag auch für die Ehegatten in Höhe von insgesamt 50 Euro jährlich gilt ab 1. Januar 2015.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)Lea (13792)November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.