Senioren der Pfarrei Speinshart besuchen Velburg, Sulzbach und Amberg
Zurück im Klassenzimmer

Wie früher: Im historischen Klassenzimmer kamen Erinnerungen an die Schulzeit auf. Bild: mw
Lokales
Speinshart
20.10.2014
2
0
71 Teilnehmer hatten sich für die Seniorenfahrt der Klosterpfarrei gemeldet. Zusammen mit Pfarrer Pater Adrian, Hans Bayerl und Angelika Melchner machten sie sich auf den Weg nach Süden. Erstes Ziel war die Wallfahrtskirche "Maria Heil der Kranken" auf dem 621 Meter hohen Habsberg bei Velburg im Landkreis Neumarkt.

Nach einem Morgengottesdienst mit Pater Adrian erklärte Hans Gleissner die Wallfahrtskirche. Zum Mittagessen ging es in die nahe Wahlfahrtsgaststätte. Weiter führte der Weg nach Sulzbach-Rosenberg zum Schulmuseum. In zwei Gruppen erkundeten die Besucher die Dokumentation der Entwicklung des Schulwesens und ein Stück eigener Vergangenheit. Drei Klassenzimmer aus der Zeit um 1870, 1920 und 1950 warteten. Ludwig Geigenmüller spielte auf einem alten Klavier und animierte die Mitreisenden zum Mitsingen.

Zum Abschluss des Ausflugs wurde auf dem Mariahilfberg in der Bergwirtschaft gemütlich Kaffee getrunken. Die Senioren hatten im Anschluss die Möglichkeit, der Mariahilfberg-Kirche einen Besuch abzustatten. Ein Genuss war bei herrlich-sonnigem Herbstwetter der Blick über Amberg. Als die Ausflügler am späten Nachmittag die Heimreise antraten, galt der Dank Hans Bayerl (Vorbach) und Josef Schöcklmann (Oberbibrach) für die Organisation.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.