Speinsharter besichtigen weltweit größten Osterbrunnen
Auf nach Franken

Die Reisegesellschaft aus der Klosterpfarrei Speinshart bestaunte in Bieberbach den weltweit größten Osterbrunnen. Bild: mw
Lokales
Speinshart
27.04.2015
3
0
Aus zehn Ortsteilen der Klosterpfarrei Speinshart brachen 60 Teilnehmer zum Frühjahrsausflug nach Franken auf. Unter der Leitung von Pfarrer Pater Adrian Kugler, Hans Bayerl (Vorbach), Josef Schöcklmann (Oberbibrach) und Angelika Melchner (Zettlitz) war das erste Ziel die Pfarr- und Wallfahrtskirche St. Anna auf dem Kirchberg in Weilersbach im Landkreis Forchheim. Nach dem Morgengottesdienst mit Pater Adrian wurde die Entstehungsgeschichte der Kirche erläutert. Die traditionelle Forchheimer Wallfahrt nach Weilersbach ist schon über 300 Jahre alt. Im nahe gelegenen Gasthaus Hubert stärkte sich die Reisegesellschaft beim Mittagessen. Ein Erlebnis war der Besuch des weltweit größten Osterbrunnens in Bieberbach mit über 11 000 kunstvoll bemalten Ostereiern. Auf der Heimreise galt der Dank der Teilnehmer einmal mehr Hans Bayerl und Josef Schöcklmann, die im Vorfeld alle Weichen für die "Fahrt ins Grüne" gestellt hatten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.