Serenade im Sommer
„Turkmenistan“ konzertiert in Speinsharter Klosterkirche

Junge Künstler, alte Musik: Bei dem Sommerkonzert präsentiert das Orchester "Turkmenistan" Werke von Bach, Holst und Albinoni. Bild: fz
Vermischtes
Speinshart
22.08.2016
38
0

Zum Abschluss der Speinsharter Sommerkonzerte gastiert am Mittwoch, 24. August, um 19 Uhr das Kammerorchester "Turkmenistan" in der Speinsharter Klosterkirche. Unter Leitung des Dirigenten Rasul Klychev spielen die jungen Musiker neben Werken von Johann Sebastian Bach, Gustav Holst, Tomaso Albinoni und Astor Piazzola auch Musik ihrer Heimat.

Bei den Konzerten 2016 liegt der Akzent auf Ensembles und Musiken aus dem Nahen, Mittleren und Fernen Osten. Musikalische Begegnung und Gegenüberstellung von Orient und Okzident bilden einen roten Faden dieses musikalischen Sommers.

Der Auftritt der Gruppe "Turkmenistan" gehört auch in diese Reihe, wenn die Instrumentalisten Musik aus Barock und Romantik zusammen mit Werken turkmenischer Herkunft vortragen.

Das Konzert findet auch bei schlechtem Wetter in der Klosterkirche statt. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Es gibt keinen Kartenverkauf. Konzertbesucher können stattdessen eine Spende hergeben, die dem Kloster zum Erhalt der Klosteranlage zugute kommt.

Nach dem Konzert sind die Besucher zu einer Begegnung im Kreuzgang und im Innenhof der Abtei willkommen. Gegen den Hunger bietet der Kloster-Gasthof bis 22 Uhr warme Speisen an. Eine Reservierung wird empfohlen.

___



Weitere Informationen:

www.kloster-speinshart.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.