Sicher neben der Staatsstraße 2168
Auf Schotter radeln und spazierengehen

Bild: do
Vermischtes
Speinshart
21.09.2016
41
0

Tremmersdorf/Speinshart. (do) Die Fußgänger und Radfahrer von der Staatsstraße bringen: Dieses Ziel soll mit einem kombinierten Geh- und Radweg zwischen dem Brennerei-Grundstück in Tremmersdorf und der Staatsstraße 2168 erreicht werden.

In der Gemeinderatssitzung meldete Bürgermeister Albert Nickl Vollzug. Nach dem Erwerb einer kleineren Grundstücksfläche vom bisherigen Eigentümer Gerhard Steger und einer Nutzungsvereinbarung mit dem Staatlichen Bauamt Amberg-Sulzbach legte der Bauhof der Kommune in Eigenregie das kurze geschotterte Wegstück an der Ortsausfahrt von Tremmersdorf in Richtung Speinshart an. Die Regelbreite der neuen Verbindung beträgt 1,75 Meter.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.