AH-Team der SpVgg Schönseer Land mit Bilanz zufrieden
Siege in Serie

Bürgermeister Gerald Reiter (rechts) dankte im Auftrag der Mannschaft AH-Leiter Hans Wiezorreck für seinen Einsatz. Er hatte kein Spiel ausgelassen und elf Tore beigesteuert. Bild: mmj
Lokales
Stadlern
24.01.2015
0
0
58:18 Tore sind das Ergebnis aus zwölf Spielen der Alten Herren der SpVgg Schönseer Land während der Rasensaison. Es gab dabei neun Siege, zwei Unentschieden und nur eine Niederlage. Hinzu kommt ein zweiter Platz beim Hallenturnier im Januar 2014 in Oberviechtach und der Sieg beim Ü-40-Cup in Ränkam.

Somit konnten die Spieler bei der Jahresabschlussfeier rundum zufrieden das vergangene Jahr Revue passieren lassen. Insgesamt waren im abgelaufenen Jahr 26 Spieler eingesetzt; 25 Trainingseinheiten waren für die AH-Aktiven angesetzt. Bei allen Spielen kam AH-Leiter Hans Wiezorreck zum Einsatz, er stand nach Saisonschluss mit elf Toren auch in der Torschützenliste ganz oben. Wiezorreck würdigte Schiedsrichter Lorenz Zwick, der die Heimspiele unentgeltlich leitete. Dem Platzwart Martin Dietl dankte der AH-Leiter ebenso wie Maria Kreuzer (Reinigen der Trikots) und der Familie Lampl mit ihrem Sportheim-Team. Gerald Reiter strich im Gegenzug das Engagement des AH-Leiter heraus. Auch der gesellschaftliche Teil kam im Team nicht zu kurz. Im August stand ein Ausflug nach Tirol auf dem Programm, im Oktober eine grenzüberschreitende Wanderung.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.