Günter Wiezorreck gewinnt Pfingstscheibe
In bester Tagesform

Der sichtlich erfreute Gewinner der Pfingstscheibe, Günter Wiezorreck, konnte die Schützentrophäe von den Schützenmeistern des Schützenvereins "Reichenstein" in Empfang nehmen. Bild: mkj
Lokales
Stadlern
29.05.2015
2
0
Beim alljährlichen Pfingstschießen nahmen 27 Schützen teil, darunter auch Altbürgermeister Günther Holler, die Ehrenmitglieder Inge und Günter Wiezorreck sowie die Vertreter der Ortsvereine.

Nach der Auswertung der Ringscheiben- und der Tiefschussergebnisse nahmen der erste Schützenmeister Helmut Werner und sein Vertreter Michael Knott die Siegerehrung vor. Helmut Werner bedankte sich besonders bei den Spendern der Preise. Rudolf Paa aus Schwarzach, Adolf Wild aus Charlottenthal und Ehrenmitglied Günter Wiezorreck gewannen die ersten drei Preise. Schützenmeister Helmut Werner, Gitte Wilbanks, Kerstin Werner und Martin Dietl folgten auf den nächsten Plätzen. Günter Wiezorreck stellte seine gute Tagesform unter Beweis und gewann mit dem besten Blattl die Pfingstscheibe. Unter großem Beifall der Teilnehmer überreichte Helmut Werner die begehrte Trophäe an den Gewinner.

Zum Abschluss verwies Helmut Werner noch auf die letzte Maiandacht mit Lichterprozession am Sonntag, 31. Mai, und auf das Vereinsjubiläum des Stammtisches "Alter Fünfer" am 13. und 14. Juni.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.