Kirchweihschießen des Schützenvereins "Reichenstein"
Mit Wilderermotiv

Lokales
Stadlern
28.10.2015
1
0
In Vertretung des Schützenmeisters Helmut Werner leitete zweiter Schützenmeister Michael Knott das Kirchweihschießen des Schützenvereins "Reichenstein". Im Schützenheim "Am Hochfels" begrüßte er die Ehrenmitglieder Günter und Inge Wiezorreck sowie Altbürgermeister Günther Holler.

Er zeigte sich erfreut über die stattliche Anzahl von 27 Teilnehmern. 20 Sachpreise, allesamt von Gönnern gestiftet, und eine Kirchweihscheibe, die der Schützenverein zur Verfügung stellte, galt es zu erringen. Nach der Auswertung durch das Team des Schießstandes nahm Michael Knott die Siegerehrung vor.

Erster Preisträger war einer der beständigsten Schützen, zugleich Vorsitzender der Krieger- und Soldatenkameradschaft, Rudolf Paa. Ihm folgten auf den weiteren vorderen Rängen mit Betti Baier aus Schönsee und Maria Wild aus Charlottenthal zwei Schützendamen. Dure Hinterholzer aus Charlottenthal und Georg Bayer aus Dietersdorf belegten die nächsten Plätze. Die Kirchweihscheibe mit einem bekannten Wilderermotiv konnte Dure Hinterholzer in Empfang nehmen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.