Motto: "Einmal Löwe, immer Löwe"

Bürgermeister Gerald Reiter (rechts) freute sich über die Bestätigung der Vereinsführung mit Thomas Lampl (Zweiter von rechts) an der Spitze. Geehrt wurden Jürgen Krämer (mit Urkunde) sowie Rosi Bindl (nicht auf dem Bild) für 25-jährige Vereinstreue. Bild: gl
Lokales
Stadlern
11.11.2014
41
0

Dieser Grundsatz gilt für die Mitglieder des seit 34 Jahren bestehenden Fanclubs. Die Stadlerner "Löwen" halten auch zum TSV 1860 München, wenn es nicht so rund läuft.

Kontinuität gibt es auch in der Vereinsführung. Während Hans Hafenrichter nach 22 Jahren an der Spitze, im Jahr 2010 die Führung in jüngere Hände abgab, wurde sein Nachfolger Thomas Lampl und seine Stellvertreterin Tanja Lampl bei der Jahresversammlung neben dem Großteil der Führungsmannschaft erneut bestätigt. Zwei Mitglieder wurden für 25-jährige Vereinstreue ausgezeichnet.

Im originell gestalteten Clubraum im früheren Schulgebäude gab es in Anwesenheit von Bürgermeister Gerald Reiter einen Rückblick auf das Vereinsgeschehen durch den Vorsitzenden Thomas Lampl und die langjährigen Chronisten Peter Lampl und Stefanie Gebert. Hans Hafenrichter offenbarte die geordneten Finanzen. Neben zahlreichen geselligen Veranstaltungen, ließen sich die Fußballfans nicht entmutigen und besuchten nicht nur die Heimspiele, sondern auch Auswärtsspiele der "Sechziger". Nach den Neuwahlen (siehe Info-Kasten) zeigte sich der im Amt bestätigte Vorsitzende für die geplanten Aktivitäten positiv gestimmt.

Neben einer Weihnachtsfeier werden es wieder ein Vereinsfasching, Kegelabende, Fußballfahrten, die Beteiligung am Vereinsleben der Grenzgemeinde sowie manch weitere Veranstaltung sein. Es standen auch Ehrungen an. So konnten Jürgen Krämer und Rosi Bindl für 25-jährige Mitgliedschaft mit einer Urkunde gewürdigt werden.

Abschließend bedankte sich Bürgermeister Gerald Reiter im Namen der Gemeinde für die Mitgestaltung des Dorflebens und nannte besonders die Festbeteiligungen, die Mitwirkung am Johannisfeuer, am Badeweiherfest und dem gemeinsamen "Winterzauber" sowie die Ausrichtung von Festlichkeiten.

Ein geselliges Beisammensein der "Löwen" bildete den Abschluss.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.