Helene Kopp feiert ihren 80. Geburtstag
Die Natur hält sie jung

Helene Kopp (Fünfte von links) freute sich im Kreise ihrer Gratulanten über ein Ständchen von Ehemann Heribert, der mit einem originellen Liedtext aufwartete. Bild: gl
Vermischtes
Stadlern
30.12.2015
118
0

Mit Helene Kopp feierte kurz nach Weihnachten ein "Thüringer Gewächs" den 80. Geburtstag. Die Liebe zur Natur und zu ihrem Gatten Heribert hält die ehemalige Lehrerin jung.

Heribert Kopp hatte sich ein besonderes Geburtstagsgeschenk ausgedacht. In einem von ihm umgetexteten Volkslied bezeichnete er seine Helene als "Thüringer Gewächs". Die Jubilarin wurde in Blankenstein/Saale geboren und war nach dem Abitur als Volkschullehrerin in Ansbach tätig. Im Jahre 1975 kam sie erstmals nach Stadlern und war wegen der Ähnlichkeit der Landschaft mit der Heimat sehr angetan. Dabei lernte sie auch den Architekten Heribert Kopp kennen. Nach der Heirat waren beide in Nürnberg berufstätig, wobei sich die Jubilarin zur Sonderschullehrerin weiterbildete.

Das vom Gatten im Stadlerner Hochfelsbereich in einem Naturparadies gebaute Haus wurde nach und nach erweitert, und die beiden Ruheständler leben dort im Einklang mit der Natur. Die Pflege der artenreichen Flora und Fauna, von der selten gewordenen Arnika bis zu Ringel- und Schlingnatter, ist ihr Lebenselixier und vielbeachtetes Naturobjekt.

Helene Kopp ist auch im öffentlichen Leben voll integriert. Mit ihrer Flöte begleitet sie die Harmonikaklänge des Gatten bei vielen Gelegenheiten, besonders bei den Treffen der Senioren. Bei den "Freunden der Kunst" ist sie aktiv vertreten, wie auch bei den Ortsvereinen. Zur Geburtstagsfeier kamen viele Gratulanten, darunter Bürgermeister Gerald Reiter, die Vertreter vom Oberpfälzer Waldverein, TSV Stadlern, vom Seniorenkreis und dem Gartenbau- und Ortsverschönerungsverein. Auch Pfarrer Dr. Harald Knobloch, die Geschäftswelt und viele gute Freunde sprachen ihre guten Wünsche persönlich aus.

Ein irisches Volkslied gehörte zur Begrüßungszeremonie und Gatte Heribert trug als Geburtstagsgeschenk einen Liedtext vor, mit dem er ihre Liebe zur Natur herausstellte. Erzählungen über die Begegnung mit seltenen Tieren vor der Haustüre gehörten zur Unterhaltung im Wintergarten des mit vielen originellen Einrichtungsgegenständen ausgestatteten Heimes der beiden Naturfreunde.
Weitere Beiträge zu den Themen: Geburtstag (454)Helene Kopp (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.