Polizei bittet um Hinweise
Drei Diebstähle in Stadlern

Symbolbild: dpa
Vermischtes
Stadlern
12.05.2016
73
0

In Stadlern, Landkreis Schwandorf kam es am 10. und 11. Mai zu drei schweren Diebstählen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilt.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, zwischen 20 Uhr und 6 Uhr, schlug ein bislang unbekannter Täter in der Weidinger Straße die hintere rechte Seitenscheibe eines Opel Corsa ein, durchwühlte das Handschuhfach und entwendete den Geldbeutel. Darin befanden sich laut Polizeiangaben Bankkarte, Personalausweis, Führerschein, Krankenversicherungskarte, ADAC Mitgliedskarte und weitere wertlose Karten wie eine Bibliothekskarte. Außer 50 Cent war kein Bargeld im Geldbeutel. Der Schaden beträgt etwa 100 Euro.

Ein weiterer Diebstahl ereignete sich im gleichen Zeitraum, ebenfalls in der Weidinger Straße. Laut Polizei hebelten der oder die unbekannten Täter mit einem mitgebrachten Werkzeug die verschlossene Holztüre zu einer Zimmerei auf. Dort öffneten der oder die Täter einen Holzschrank und eine Schublade an einer Holzwerkbank und entwendeten mehrere Elektrogeräte. Bei den Maschinen handelt es sich um zwei Balkenhobel, eine Schlitzsäge und eine Handkreissäge. Der Sachschaden beläuft sich auf etwas 200 Euro. Der Entwendungsschaden liegt laut Polizeiangaben bei circa 6300 Euro.

Am Morgen des 11. Mai entdeckte der Besitzer eines Gartenschuppen, dass dort ein Einbruchsversuch stattgefunden hatte. Ein unbekannter Täter löste Muttern der Verriegelung, die mit Vorhängeschloss gesichert war und öffnete die Zugangstüre. Da die Werkzeuge zusätzlich mit einer Kette und Vorhängeschloss gesichert waren, und der Täter die erforderlichen Werkzeuge nicht parat hatte, um diese Sicherung zu knacken, konnte nichts mitgenommen werden. Im Schuppen sind Rasenmäher, Wippkreissäge und verschiedene Werkzeuge gelagert. Der Sachschaden liegt bei 50 Euro.

Alle Diebstahlsstraftaten dürften laut Polizei im Zusammenhang stehen und von den gleichen Tätern verübt worden sein. Die Polizei in Oberviechtach bittet um sachdienliche Hinweise.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2672)Einbruch (185)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.