Bücherei hilft beim Stromsparen

Lokales
Steinberg am See
18.05.2015
0
0
Die Gemeindebücherei hilft beim Stromsparen: Ab sofort kann dort ein Strommessgerät kostenlos ausgeliehen werden. Dieses wurde vom Umweltbundesamt (UBA) zur Verfügung gestellt und hilft dabei, den Stromverbrauch durch "Leerläufe" oder im Stand-by-Modus bei Geräten zu erkennen und zu verringern. Das teilte die Gemeinde mit.

Bereits über 1200 dieser Geräte wurden bisher durch das UBA in Zusammenarbeit mit der "No-Energy-Stiftung für Klimaschutz und Ressourceneffizienz" an Bibliotheken verteilt. "Die effektivste Strompreisbremse setzt beim Stromsparen an! In vielen Haushalten lässt sich durch einfache Maßnahmen Strom sparen, zum Teil in Höhe eines dreistelligen Euro-Betrags pro Jahr", erklärt UBA-Präsident Jochen Flasbarth in einer Pressemitteilung. "Mit dem Energiesparpaket helfen Bibliotheken den Nutzern den aktuellen Stromverbrauch und mögliche Einsparpotentiale zu ermitteln."

Das kleine Messgerät zeigt - zwischen Steckdose und dem zu untersuchendem Gerät gesteckt - den Stromverbrauch eines Elektrogerätes an. So ist zu erkennen, ob die Waschmaschine zum Beispiel auch im ausgeschalteten Zustand Strom verbraucht. Öffnungszeiten der Gemeindebücherei (Heidestraße 4) sind montags von 15 bis 18 Uhr und donnerstags von 17 bis 19 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.