Kegelabteilung ehrt Mitglieder und sucht Aktive
DJK mit "dünner Spielerdecke"

Stellvertretender DJK-Vorsitzender Jakob Scharf (links) und Abteilungsleiter Josef Sonnleitner (rechts) ehrten die Vereinsmeister 2015 der DJK- Kegelabteilung. Bild:sja
Sport
Steinberg am See
07.03.2016
19
0

Die Ehrung der Vereinsmeister stand im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der DJK-Kegelabteilung im Wackersdorfer Schwimmbadcafé. Dabei beklagte Abteilungsleiter Josef Sonnleitner die knappe Zahl der Aktiven, obwohl man mit dem TV Wackersdorf in einer gut funktionierenden Spielgemeinschaft sei.

Stellvertretender DJK-Vorsitzender Jakob Scharf zollte der kleinsten Abteilung der DJK Respekt für ihr Durchhaltevermögen und ihren sportlichen Ehrgeiz und wünschte "vor allem Zuwachs" bei den Aktiven. Kegeln sei ein Sport, den man bis ins hohe Alter ausüben könne und der auch für "Späteinsteiger" geeignet sei. Die Abteilung sei bestens in den Hauptverein der DJK integriert. Es freue ihn, dass nach der guten Zusammenarbeit im Jugendfußball auch bei den Keglern das "Miteinander mit dem Patenverein TV Wackersdorf funktioniert".

Aktuell auf Platz 5


Abteilungsleiter Josef Sonnleitner dankte den Keglern für ihren Einsatz, wenngleich die "Spielerdecke dünn" sei und man intensiv Ausschau nach "neuen Gesichtern" halte. Die erste Mannschaft der SG Wackersdorf/Steinberg belegte mit 14:14 Punkten und einem durchschnittlichen Schnitt von 2474 Holz Rang 5. Die zweite Mannschaft rangierte auf Platz 6. Trotz der geringen Spielerdecke habe man alle Spiele "gut über die Runden gebracht", wobei die Kameradschaft bei der DJK groß geschrieben werde.

Vereinsmeister bei den Damen wurde mit einem Schnitt von 405,8 Holz souverän Resi Hauser vor Roswitha Neumann und Hildegard Hauser. Bei den Herren sicherte sich Hans Hauser mit 425,7 Holz den Titel knapp vor Franz Wolter mit 422,7 Holz. Rang 3 ging an Josef Sonnleitner vor Michael Pirzer. Außerdem wurden Josef Sonnleitner für 200 Spiele sowie Roswitha Neumann und Michael Pirzer für 100 Spiele geehrt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.