Martin Rothut absolviert 550 Spiele für die Steinberger
Neuer Rekordhalter bei DJK

Sport
Steinberg am See
23.12.2015
18
0

Ehrungen standen im Mittelpunkt der Saisonabschlussfeier der Alten Herren der DJK Steinberg im Sportheim. Dabei betonte AH-Präsident Daniel Fendl das gute Verhältnis zum SG-Partner SV Fischbach, der seit dieser Saison auch dritter Stammverein der JFG Oberpfälzer Seenland ist.

Fendl bedauerte, dass die AH-Mannschaften im Kreis immer weniger werden und dadurch auch manche Spielabsage erforderlich war. Mit dem Saisonverlauf und den Ergebnissen könne man zufrieden sein.

Insgesamt trug die Spielgemeinschaft 40 Spiele aus, davon 25 bei Turnieren. 38 Spiele bestritt Christian Knauer, 34 Martin Rothut, 28 Daniel Fendl. Insgesamt kamen aus Steinberg und Fischbach 42 Spieler zum Einsatz. Abschließend nahm Daniel Fendl die Spielerehrung vor, wobei die DJK-AH mit Martin Rothut einen neuen Rekordhalter hat, denn er wurde für 550 Spiele ausgezeichnet. Ebenfalls geehrt wurden Christian Knauer für 350 und Josef Gruber für 250 Spiele.
Weitere Beiträge zu den Themen: Alte Herren (27)DJK Steinberg (9)Daniel Fendl (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.