Kinderferienclub Neustadt
Kinder werden Pate für neugeborenes Kälbchen

Liebevoll kümmern sich die Mädchen und Buben um das neugeborene Kälbchen. Bild: stn
Freizeit
Störnstein
20.08.2016
23
0

Der Programmpunkt "Erlebnis Bauernhof" des Kinderferienclubs Neustadt wurde seinem Namen mehr als gerecht. Denn die 26 Kinder erlebten die Geburt eines Kalbes mit. Im Anschluss an die Wanderung nach Störnstein empfing Bäuerin Christa Meiler die Gruppe mit Brotzeit.

Und bei der Besichtigung des Kuhstalls geschah es dann: Meiler bemerkte, dass eine Kuh zu kalben beginnt. Die Kinder durften zuschauen. Sie waren begeistert und wollten von dem Kälbchen gar nicht mehr weg. Sie durften auch Namensvorschläge für das Tier abgeben. Der Name "Bubi" machte das Rennen.

Danach standen noch die Besichtigung des Hühnerstalls und ein Ritt auf Pferd "Resi" auf dem Programm. An einer Fühlstation testeten die Kinder ihren Tastsinn.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.