Badeweiher am Wochenende abgefischt
Karpfen im Kescher

Lokales
Störnstein
10.03.2015
8
0
Beim Abfischen des Badeweihers hatten am Samstag vor allem die Jüngsten ihren Spaß. Bereits während der gesamten Woche hatten die beiden Jagdpächter Christian Sixt und Bastian Träger den Wasserspiegel gesenkt. Zugleich reinigten die Bauhofmitarbeiter die seitlichen Betonplatten.

Mit dem Kescher wurden die Fische aus dem Wasser gehoben und in Behälter gelegt. In den Netzen waren Karpfen, Graskarpfen und Goldorfen. Die Karpfen wogen zwischen zwei und sechs Pfund.

Mit dabei waren auch Bürgermeister Markus Ludwig, sein Stellvertreter Eka Reber und Gemeinderat Bernhard Weiß. Die Kleinfische landeten anschließend bei Bernhard Weiß in Reiserdorf im angrenzenden Weiher. Hier holt sich zurzeit der Neustädter Storch sein Futter.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.