Faire Dorfmeisterschaft trotz großer Hitze
"Youngsters" siegen

Lokales
Störnstein
18.06.2015
0
0
Die Hitze verlangte von den Teilnehmern an der Fußball-Dorfmeisterschaft alles ab. Keiner der bisherigen Sieger konnte seinen Erfolg wiederholen. Am Start waren die Feuerwehren aus Störnstein und Lanz, die SV Damen, die "Erste und Friends", "Die Schmeiler's", "Team Lindenweg", die "Youngsters" und die "Freie Wähler". Im Mittelpunkt stand der Spaß.

In der Gruppe A setzten sich die Freien Wähler ohne Punktverlust an die Spitze und in der Gruppe B die "Youngsters". Das Endspiel entschieden die "Youngsters" für sich. Dritter wurde das Team "Lindenweg" vor "Erste und Friends".

Bürgermeister Markus Ludwig, der bei der Lanzer Wehr mitspielte, betonte die Bedeutung de olympischen Gedankens für das Turnier: "Dabeisein ist alles." Für die drei Erstplatzierten gab es Gutscheine. Am Ende stand eine gemütliche Feier im Biergarten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.