Grenadier-Garde überlegt, wie Ausstattung finanziert werden kann
Ein Fest für den Kassenstand

Lokales
Störnstein
18.05.2015
0
0
In der Jahreshauptversammlung blickte der Vorsitzende der Historisch-Hochfürstlichen Lobkowitzischen Grenadier-Garde der Gefürsteten Grafschaft Sternstein, Christian Kraus, auf die Aktivitäten im vergangenen Jahr zurück. Mit Kommandant Alois Krichenbauer hieß Kraus Neumitglied Martin Krichenbauer willkommen. Zudem konnten Gerald Gebert und Martin Stich als aktive Gardisten gewonnen werden. Bürgermeister Markus Ludwig trat dem Förderverein bei.

Schatzmeister Martin Kraus informierte in seinem Kassenbericht über die finanzielle Lage des Vereins. Da dieser in den letzten Jahren verstärkt durch die Anschaffung von Ausrüstungsgegenstände hohe Ausgaben gehabt habe, sei der Kassenstand permanent geschmälert worden. Auch heuer sei die teilweise Erneuerung des Lederzeugs geplant. Um weiterhin in die Ausstattung und Ausrüstung investieren zu können, sei es dringend notwendig, darüber nachzudenken, ob durch ein eigenes Fest die finanzielle Ausstattung des Vereins aufgebessert werden könne, meinte Kraus. Das Backofenfest geht am Samstag, 1. August, über die Bühne. Die Termine für das Gartenfest und das geplante Ripperlessen am Backofen stehen noch nicht fest.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.