Hochfürstliche Garde Störnstein verabschiedet Kommandant Jürgen Völkl
Pionier und Grenadier

Jürgen Völkl (hinten, Dritter von links) bekam zum Abschied viel Positives zu hören. Unter anderem von Hans Härtl, Fürstin Elisabeth von Lobkowicz, Gattin Uli Völkl, Kommandant Alois Krichenbauer, Fürst Jaroslav von Lobkowicz, Corporal Helmut Gollwitzer und Grenadier Peter Gollwitzer. Bild: spz
Lokales
Störnstein
14.01.2015
19
0
Als Kommandant der "Historisch Hochfürstlichen Grenadiergarde der Gefürsteten Grafschaft Sternstein" stand Jürgen Völkl immer vorne dran, ohne sich selbst ständig in den Mittelpunkt zu rücken. Nach 25 Jahren aktiver Dienstzeit hat Major Völkl das Zepter nun an Alois Krichenbauer weitergegeben. Völkl war seit der Wiedergründung 1989 Chef der aktiven Truppe und maßgeblich am Wiederaufbau beteiligt.

Eine wichtige Aufgabe in den Anfangsjahren sei es gewesen, junge Männer dafür zu begeistern. Völkl habe durch sein Verhalten und Auftreten aus Individualisten eine Einheit geformt sowie einzelne Charaktere gefördert und unterstützt, rühmten die Kameraden. In seiner Dienstzeit habe er immer mehr getan als seine Pflicht erfüllt. Unter anderem knüpfte er freundschaftliche Bande zur Familie Lobkowitz in Tschechien. Daraus entstand intensiver Kontakt, der in 25 Jahren viele schöne Erlebnisse beschert habe. Sowohl bei öffentlichen Anlässen als auch bei Familienfeiern zeige die Familie Lobkowitz ihre Verbundenheit zur Grenadiergarde. Deshalb kam das Fürstenpaar Elisabeth und Jaroslav von Lobkowicz auch zur Verabschiedung Völkls nach Störnstein. Durch seine hervorragenden Beziehungen zum Landesverband der Bayerischen Bürger- und Landwehren habe die Grenadiergarde auch landesweit freundschaftliche Kontakte knüpfen können. Nachfolger Krichenbauer hofft, auch in Zukunft auf die Unterstützung des früheren Kommandanten zählen zu können.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.