Kegler des 1. SKC setzen auf bewährte Führungsriege - Ehrung treuer Mitglieder
In geregelten Bahnen

Lokales
Störnstein
28.01.2015
13
0
In der Jahreshauptversammlung des 1. SKC in der Kegelbahn des Gemeindezentrums gab es kein Gerangel um die Posten im Vorstand. Die nächsten zwei Jahre leitet weiterhin Johann Simon die Truppe. Martin Nagler ist Stellvertreter, Erwin Meiler Schriftführer, Helmut Götz Kassier, Thomas Kraus Sport- und Sebastian Weiß Jugendwart.

Beisitzer sind Monika Fichtner, Bianka Simon und Michaela Götz (neu). Die Kasse prüfen Helmut Erl und Boris Damzog. Für zehnjährige Mitgliedschaft wurden geehrt Phillip Prähofer, Petra Prähofer, Jürgen Prähofer und Martin Riedl. 20 Jahre dabei sind Norbert Stich, Ilse Stich, Maria Takacs, Katharina Grundl und Martin Reidl.

In seinem Grußwort lobte Bürgermeister Markus Ludwig den kulturellen Beitrag des Vereins in der Gemeinde. Aber auch die Dorfmeisterschaften im Kegeln finden regen Zuspruch. Sportlich gesehen müsse ja einer einmal am Tabellenende stehen. Ludwig wünsche den 1. SKC viel Erfolg. Wie gewohnt fiel der Bericht des alten und neuen Vorsitzenden recht kurz aus: "Für die sportlichen, festlichen und kulturellen Veranstaltungen waren viele Hände nötig."

Daher galt sein Dank den Mitgliedern, Sponsoren und der Gemeinde, die ein offenes Ohr für den Verein habe. Kassier Götz schloss seinen Bericht positiv ab. Zurzeit hat der Verein 97 Mitglieder, davon sind 22 aktiv. Sieben Personen kehrten dem 1. SKC den Rücken.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.