Regnerische Waldweihnacht an der Neustädter Straße
Macht hoch den Schirm

Lokales
Störnstein
23.12.2014
0
0
Von weißer Weihnacht keine Spur. Dennoch ließen es sich zahlreiche OWV-Mitglieder nicht nehmen - mit Regenschirm ausgerüstet - an der Neustädter Straße 45 Minuten besinnliche Minuten zu erleben. Mit "Macht hoch die Tür" eröffnete die Kapelle Träger die Waldweihnacht.

Diakon Theo Margeth philosophierte über Adventskerzen. Die Kinderflötengruppe von Anna Wittmann wurde von Martin Kraus musikalisch unterstützt und brachte schöne Stücke. Die Geschichte vom "Weihnachtslampl" erzählte Gerhard Högen. Die Kinder sangen "Ein Engel wird zu allen Zeiten bei uns sein".

Mit "Süßer die Glocken nie klingen", gespielt von der Familie Träger, schloss der besinnliche Teil. Da an diesem Tag Max Scheidler seinen zwölften Geburtstag hatte, stimmten die Musiker noch "Happy Birthday" an. Für die Gäste gab es kostenlosen Glühwein und Stollen.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401138)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.