Samstag um 14 Uhr Eröffnung - Grenadiere bitten zum Wachaufzug
Störnsteiner feiern am Backofen

Lokales
Störnstein
31.07.2015
0
0
Das Los hat entschieden: Zum ersten Mal seit 30 Jahren geht das Backofenfest an einem Samstag über die Bühne. Beginn ist am 1. August um 14 Uhr.

Die AWO bietet ebenfalls zum ersten Mal "Schopperler" an. Die Fingernudeln aus Knödelteig werden mit Kraut oder Apfelmus serviert. Kaffee und Kuchen und ab 17 Uhr gegrillten Fisch gibt es bei den Keglern. Aus dem Holzofen servieren die Frauen Brote sowie Brot-, Zwiebel- und Zuckerkuchen. Gegen 19 Uhr übernehmen die Lanzer Wehrmänner das Regiment am Backofen und bieten Leberkäs und Bayerische Burger an. In den vergangenen Jahren hatten die Grenadiere das Ende des Festes eingeläutet. Heuer soll der "Wachaufzug" um 21 Uhr das Publikum zum Weiterfeiern animieren. Zum Essen hat die Gruppe Gulasch vorbereitet.

Fisch- und Lachssemmeln, Käse und Brezen gibt es bei der KAB, Brotaufstriche beim Katholischen Frauenbund, die Siedler verkaufen Gegrilltes und ab 17 Uhr auch saure Bratwürste. Der OWV kocht Kesselfleisch mit Kraut und verkauft Geräuchertes. Cocktails gibt es ab 20 Uhr bei der KLJB. Der SV-Förderverein bittet ins Weinzelt, den Bierausschank übernimmt die Feuerwehr, die Bewirtung Mitglieder des SV und der Lanzer Wehr. Für Stimmung sorgt die Blaskapelle Gerhard Träger. Der Lanzer Weg sowie Bergweg und Gartenweg sind für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Helferdienste

Bereits heute um 18 Uhr ist jeder mitwirkende Verein mit einer Person beim Zeltaufbau vertreten. Am Samstag um 9 Uhr werden zwei Personen je Verein zum Aufstellen der Garnituren benötigt. Beim Aufräumen am Sonntag um 9 Uhr helfen pro Verein zwei Personen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.