Störnsteiner Kinder legen sich ins Zeug
Von Martin das Teilen lernen

Lokales
Störnstein
20.11.2014
4
0
Unter dem Motto "Bin ich auch noch jung und klein, will ich wie St. Martin sein" gestalteten die Kinder die Martinsfeier. Sie zogen mit ihren Laternen hinter der Blasmusik Träger und Pferd "Jodis" mit Reiterin Celine Market von der Kita zur Kirche.

Die Krippenmitarbeiterinnen Zenzi Meiler, Monika Seidl und Praktikantin Sandra Sommer führten mit einem Schattenspiel ins Leben des Heiligen ein. Laurenz Schwarz und Ben Gebert machten sich an die Mantelteilung. Die Vorschulkinder sprachen die Fürbitten. Martina Simon, Petra Linder und Theresia Förster begleiteten musikalisch.

Der Elternbeirat um Vorsitzende Daniela Lößl bewirtete mit Glühwein, Hörnchen und Semmeln im Pfarrheimgarten. Den Erlös von 300 Euro bekommt der Förderverein "Rasselbande".
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.