1. SKC Störnstein ist auf der Suche nach Helfern und jungen Keglern
Nachwuchssorgen trüben Berichte

Vorsitzender Johann Simon (rechts) zeichnete Helmut Götz, Michaela Götz und Daniel Götz (mit Urkunde) für zehn Jahre aus. Dazu gratulierten auch Gemeinderat Johann Vökl (links) und Bürgermeister Markus Ludwig (Vierter von links). Bild: arw
Vermischtes
Störnstein
23.02.2016
74
0

Bei beiden Kegelmannschaften läuft es, und die finanzielle Situation des Sportkegelclubs 1991 Störnstein (SKC) kann sich sehen lassen. Nicht entmutigen lassen sollte sich der Vorstand wegen des Nachwuchses, sagte Bürgermeister Markus Ludwig. "Die Kegel-Dorfmeisterschaft vom 18. April bis 1. Mai steht ganz im Zeichen des 25-jährigen Bestehens des Kegelclubs", betonte Vorsitzender Johann Simon. Personen, die dem Verein so lange die Treue halten, werden in der Jahreshauptversammlung im nächsten Jahr geehrt.

Viel zu tun hatte der Vorstand bei den sportlichen und gesellschaftlichen Veranstaltungen. Dafür wünschte sich Simon mehr Unterstützung, etwa beim Backofenfest, der Dorfmeisterschaft oder der Vereinsarbeit. Selbst die Freizeitkegler, die sich jeden Freitag ab 20 Uhr treffen, freuen sich über Mitstreiter. Helmut Götz legte einen positiven Kassenbericht vor. Den Beitrag zieht er von 98 Mitgliedern ein, darunter sind vier neue. Viele Buchungen weist der Kassenbericht auf, wusste Revisor Boris Damzog.

Für den erkrankten Sportleiter Thomas Kraus berichtete der Vorsitzende. Die beiden Jugendlichen kegeln zur Zeit in Altenstadt/Vohenstrauß und belegen den 2. Platz. Wegen Spielermangels musste zur Saison 2015/16 eine Herrenmannschaft abgemeldet werden. Die Herren I belegen in der Kreisklasse B den 5. Platz. Der Sportwart ist sicher, dass noch Luft nach oben ist. Um die Punkte kegeln Daniel Götz, Manuel Götz, Erwin Götz, Josef Wirth und Holger Forster.

Die gemischte Mannschaft steht in der C-Klasse auf dem 2. Platz. Im Kampf um den 1. Platz wollen die Spieler ein Wörtchen mitreden. Das Sportgeschehen bestreiten Monika Fichtner, Julia Kleber, Johann Simon, Helmut Götz, Manuela Forster, Josef Merther und Sebastian Weiß. Der Bürgermeister dankte dem 1. SKC für sein Engagement. "Dass die Leute kegeln wollen, zeigen die Dorfmeisterschaften." Für 15 Jahre wurde Laura Fichtner geehrt. Zehn Jahre sind Michaela, Daniel und Helmut Götz dabei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kegeln (203)1. SKC Störnstein (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.