Hobbykunst-Ausstellung mit regionalen Anbietern
Edle Tropfen und einmalige Kunst

Wolfgang Kriechenbauer (links) servierte Edelbrände und Liköre, die er aus heimischen Früchten hergestellt hat. Bild: arw
Vermischtes
Störnstein
16.11.2016
24
0

Herrliches Wetter, Kunsthandwerk und edle Tropfen - die Besucher der Hobbykunst-Ausstellung waren vom Angebot begeistert. 36 Aussteller verwöhnten die Gäste mit regionalen Köstlichkeiten und faszinierten mit Selbstgemachtem. Die Oberpfälzer Edelbrände und Liköre, die Wolfgang Kriechenbauer aus heimischen Früchten herstellt, stießen auf großes Interesse.

Die Marktbesucher ließen es sich auch nicht nehmen, gestrickte Wollsocken, Handschuhe, Mützen und auch Adventskalender zu ergattern. Johann Pscherer stellte seine Holzarbeiten aus. Es dauere etliche Jahre, bis das Holz samt Rinde bearbeitet werden kann, informierte der Künstler. Fasziniert sammelten sich die kleinen Besucher um Heinrich Sailer, der seine Schnitzkünste vorführte. Aber auch seine Krippen mit kleinen, kunstvollen Figuren wurden bewundert. Ausstellerin Angelika Franke verzierte geschickt Krüge, Karaffen und Gläser. Der katholische Frauenbund servierte Kuchen.

"Gut angenommen wurden die Arbeiten der Aussteller, die zum ersten Mal dabei sind", betonte Organisatorin Renate Maier. Eine von ihnen ist Maria Enslein, die Kerzen anbot. Auch Helmut Stürber faszinierte mit seinen Vorführungen, in denen er zeigte, wie Körbe geflochten werden. Nach Einbruch der Dunkelheit versammelten sich die Besucher am Lagerfeuer, wo sie den Abend bei Gegrilltem ausklingen ließen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Likör (2)Markt (33)Hobbykunst-Ausstellung (7)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.