Junger Amberger kracht auf der alten B 15 in ein Auto
Kradfahrer stirbt mit 16 Jahren

Bild: Beer
Vermischtes
Störnstein
09.08.2016
22194
1

Schwerer Unfall auf der alten B 15: Beim Frontalzusammenstoß mit einem Auto verlor ein 16-jähriger Amberger am Dienstag kurz nach 15 Uhr sein Leben. Er war mit einem 125-Kubikzentimeter-Krad aus Schönficht kommend Richtung Neustadt/WN unterwegs.

In einer leichten Rechtskurve bei Ernsthof geriet er auf die Gegenfahrbahn und stürzte. Offenbar schlitterte der junge Mann frontal in den Opel Corsa eines 78-jährigen Weideners. Der Autofahrer blieb unverletzt. Der Notarzt versuchte vergeblich, den verunglückten Jugendlichen zu reanimieren. Der zwischenzeitlich angeforderte Rettungshubschrauber war nicht mehr nötig.

Die Unfallursache ist unbekannt. Die Bundesstraße war bis etwa 17 Uhr gesperrt. Den Verunglückten begleitete ein anderer Kradfahrer aus Selb, ebenfalls 16 Jahre alt. Weil er ein Stück hinter dem 16-Jährigen fuhr, konnte er bislang keine Angaben zum Unfallhergang machen.

Die Feuerwehren Wurz und Lanz sowie Kreisbrandrat Richard Meier sicherten die Unfallstelle mit 17 Mann ab.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2665)Unfall (819)
1 Kommentar
6
Uli Augsberger aus Ursensollen | 10.08.2016 | 15:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.