Roschauer Feuerwehr bestätigt Vorsitzenden
Pöllath bleibt im Amt

Ehrungen und Neuwahlen bei der Roschauer Wehr: (hinten, von links) Dr. Michael Birner, Ulrich Kraus, Alexander Pöllath, Thomas Bauer, Peter Greiner, Sebastian Scheidler, Tobias Greiner, Reinhard Blaschke, Thomas Pöllath, Markus Götz, Franz Pöllath, Manuel Bock, (vorne, von links) Sandra Wildenauer-Näger, Franz Prem, Marianne Rauh, Anja Scheidler sowie Heribert Schiller. Bild: hfz
Vermischtes
Störnstein
03.06.2016
50
0

An der Spitze ändert sich kaum etwas. Die Mitglieder der Feuerwehr Roschau bestätigten das Führungsduo in ihrem Amt.

Roschau. Franz Pöllath und Markus Götz bleiben Vorsitzende, Tobias Greiner Kassenwart. Peter Greiner ist neuer Schriftführer, seine Nachfolge als Kassenprüfer zusammen mit Sandra Wildenauer-Näger tritt Sebastian Scheidler an. Vertrauensleute sind Thomas Bauer, Reinhard Blaschke, Thomas Pöllath und Michael Stiegler.

Vorsitzender Pöllath ließ im Café Scheidler in Harlesberg das Vereinsjahr Revue passieren. Er zählte zahlreiche Festivitäten, kirchliche Anlässe und die vom Verein organisierte Zoiglfahrt nach Neuhaus auf. Kommandant Manuel Bock berichtete über die Einsätze im letzten Jahr, bei denen 108 Mann aktiv waren. Bock selbst absolvierte die Fortbildung zum Zugführer. Neues aktives Mitglied ist Anja Scheidler, die Kommandant und Vorsitzender begrüßten. Im Mittelpunkt standen Ehrungen langjähriger Mitglieder. Bürgermeisterin Marianne Rauh sowie Kreisbrandinspektor Ulrich Kraus dankten der Wehr für die gute Zusammenarbeit.
Weitere Beiträge zu den Themen: Vereine (1572)Feuerwehr Roschau (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.