Störnstein feiert am Samstag Backofenfest
Alle Vereine beteiligt

Kraft ist gefragt bei den Frauen, die für das Backofenfest Teig kneten. Bild: arw
Vermischtes
Störnstein
04.08.2016
87
0

Heiß her geht es am Samstag. 6. August, nicht nur am Backofen. Auch rund herum ist einiges los. Alle Organisationen und Vereine wirken mit.

Die Backfrauen aus den Reihen des Katholischen Frauenbundes sind die ersten, die mit der Arbeit beginnen. Bereits am Freitag kneten sie den Teig nach überliefertem Rezept, damit es frisches Bauernbrot zum Fest gibt. Dazu kommen Brot-, Zwiebel- und Zuckerkuchen frisch aus dem Backofen. Außerdem servieren die Damen Brotaufstriche und Buttermilch.

Die Grenadiere werden das Fest um 14 Uhr anschießen und mit dem Wachaufzug gegen 21 Uhr das Ende einläuten. An ihrem Lagerfeuer dürfen junge Besucher Stockbrot grillen. Die Kegler tischen Kaffee und Kuchen auf und grillen am frühen Abend Fische. Getränke servieren SV und Lanzer Feuerwehr.

Gegen 20 Uhr kredenzen die Lanzer frische Leberkässemmeln und bayerische Burger. "In diesem Jahr soll es zu keinen Engpass kommen", versprechen die Verantwortlichen der Wehr. Bei der KAB gibt es Fisch- und Lachssemmeln sowie Käse und Brezen. Grillspezialitäten und saure Bratwürste haben die Siedler im Angebot. Mit Kesselfleisch Kraut, Geräuchertem und Pizzasemmeln wartet der OWV auf.

Die AWO bereitet Schopperla mit Kraut oder Apfelmus zu. Beim SV-Förderverein gibt es Weine. Nachtschwärmer kommen auch bei der Bar der KLJB auf ihre Kosten. Für die Musik sorgt die Festkapelle Gerhard Träger.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.