Egon Flierl feiert seinen 80. Geburtstag
Mitgründer des TSV

Ein große Gratulantenschar fand sich zum 80. Geburtstag von Egon Flierl ein (Mitte, rechts daneben Lebensgefährtin Gerti Rohrmeier). Auch Bürgermeister Hans Prechtl (links) und Pater Georg (rechts hinter dem Jubilar) sowie Repräsentanten des TSV, der Freiwilligen Feuerwehr und der Schützen überbrachten Glückwünsche. Bild: ohr
Lokales
Stulln
07.08.2015
13
0
Egon Flierl durfte zu seinem 80. Geburtstag im Gasthaus "Zur Linde" in Jeding viele Hände schütteln. Die Glückwünsche überbrachten die Familie, Bürgermeister Hans Prechtl für die Gemeinde Stulln und Pater Georg für die Pfarrei sowie Vereinsabordnungen des TSV, der Freiwilligen Feuerwehr und der Schützen.

Der Jubilar ist ein gebürtiger Stullner, wuchs mit zwei Brüdern und einer Schwester auf, besuchte die hiesige Volksschule und nahm nach dem Abschluss eine Beschäftigung beim örtlichen Schamotte- und Klinkerwerk Hans Bauer (Senior) auf. Der Vater ist im Zweiten Weltkrieg gefallen. Ab 1968 war der 33-Jährige in der Firma als Fernfahrer tätig und beförderte die verschiedenen Ziegeleierzeugnisse und feuerfesten Schamottesteine in mehrere europäische Länder.

Einige Jahre vor der Ruhestandsversetzung wechselte er zum Transportunternehmen Schießl in Schwarzenfeld.

Egon und Barbara Flierl, geb. Schieder aus Hartenricht, gaben sich 1961 in der Klosterkirche auf dem Miesberg in Schwarzenfeld das Jawort. Aus dieser Ehe gingen Tochter Elke und Sohn Stefan hervor. Auch die drei Enkelkinder Jule, Paul und Christoph gratulierten dem Opa zum "runden" Wiegenfeste. Ehefrau Barbara verstarb im Jahre 1989. Seit 25 Jahren ist der Jubilar mit Lebensgefährtin Gerti Rohrmeier in Verbindung.

Egon Flierl ist Gründungsmitglied des TSV Stulln, spielte aktiv Fußball und ist seinem Verein treu. Er liebt Waldspaziergänge und die wöchentliche Runde mit Schafkopffreunden im Schützenheim gehört zum festen Ritual.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.