Feier zum 90. Geburtstag von Franziska Scheuerer - Viele Gratulanten
Jubilarin schätzt Geselligkeit

Franziska Scheuerer (Bildmitte) feierte ihren 90. Geburtstag. Glückwünsche überbrachten Pater Georg (Zweiter von links) und Bürgermeister Hans Prechtl (Fünfter von links) mit Stellvertreter Thomas Rohrwild (rechts daneben) sowie die Vertreter verschiedener Vereine. Bild: ohr
Lokales
Stulln
14.10.2014
7
0
Die freundliche, körperlich und geistig rüstige Jubilarin Franziska Scheuerer musste an ihrem 90. Geburtstag im Kaminzimmer des Gasthauses Bodensteiner viele Hände schütteln. Glückwünsche sprachen die Familie mit sieben Enkeln und Urenkel Julian, sowie Nachbarn und Bekannte aus. Auch Pater Georg (Pfarrgemeinde) und Bürgermeister Hans Prechtl mit Stellvertreter Thomas Rohrwild sowie als Vereinsrepräsentanten Maria Spichtinger und Karl Schönberger vom Gartenbauverein, Ingrid Bauer und Maria Baumann vom Frauenbund und Helmut Kramer und Irmgard Prechtl vom Seniorenkreis gratulierten zum Festtag.

Franziska Schwendner ist als viertes Kind mit zwölf weiteren Geschwistern in Kiernberg bei Kulz aufgewachsen, besuchte die dortige Volksschule und erlernte nach dem Schulabschluss das Schneiderhandwerk in Prackendorf. Die 26-Jährige heiratete 1951 den Bergmann Michael Scheuerer, aus dieser Ehe gingen vier Kinder hervor. Nach einigen Jahren in Schmidgaden wurde 1957 das neu errichtete Eigenheim in der Bergbaugemeinde Stulln bezogen. Der damals 61-jährige Michael Scheuerer verstarb 1985, ein harter Schicksalsschlag für die Familie. Mit dem jüngsten Sohn Erich verbringt die Jubilarin ihren Lebensabend in der vertrauten Wohnung. Die Seniorin schätzt die Geselligkeit und geht noch Hobbys nach. Sie kümmert sich um die Gartenarbeit, liest gerne und unternimmt häufig Spaziergänge.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.